Startseite » Industrie u. Wirtschaft » Schmierstoffe

Schmierstoffe dienen zur Kühlung, Schwingungsdämpfung, Kraftübertragung, Dichtwirkung, zur Verringerung von Reibung und Verschleiß sowie dem Korrosionsschutz. Schmierstoffe unterliegen mechanischen Einflüssen, thermischen Einflüssen, chemischen Wechselwirkungen mit anderen Stoffen und Schmierstoffalterung. Am bekanntesten ist das Motoröl, welches die Reibung in Hubkolbenmotoren verringert, gleichzeitig für eine bessere Abdichtung zwischen Kolben und Zylinder sorgt und oft umfangreiche Kühlaufgaben übernimmt. Es gibt eine große Palette verschiedener Schmiermittel, viele bekommt man frei verkäuflich im Handel (Baumarkt, Tankstelle usw...) oder im Internet, andere kann man nur bei Spezialhändlern erwerben.

Interlubes GmbH

"Interlubes bietet Schmierstoffe und Betriebsmittel für B2B-Anwender aus den Bereichen Gewerbe, Industrie, Kommunen und Transportbranche an.

Ihre Firma in diese Kategorie eintragen