Rechtsschutzversicherung

Man sollte sich immer dreimal überlegen, ob man einen Streitfall vor Gericht bringt, da die dadurch verursachten Kosten jeden finanziellen Rahmen sprengen könnten. Man sollte sich immer bewusst machen, dass immer ein gewisses finanzielles Risiko vor Gericht besteht. Allein die Kosten für Anwälte oder Gutachter können die Kosten eines Verfahrens enorm in die Höhe befördern. Was in jedem Fall immer tief in die eigene Brieftasche geht, sind die eigentlichen Gerichtskosten. Dies betrifft vor allem die erste Instanz, da man die Kosten beim ersten Verfahren vor dem Amtsgericht immer selbst tragen muss.

Hier ist es immer sehr ratsam über eine dem entsprechende Rechtsschutzversicherung zu verfügen, da diese Versicherung sämtliche Kosten übernehmen würde und es einem somit erst ermöglicht seine Interessen rechtlich gelten zu machen. So übernimmt die Rechtsschutzversicherung die gesetzlichen Kosten für einen frei wählbaren Rechtsanwalt, Zeugengelder, die Kosten für Sachverständige selbstverständlich aber auch die Gerichtskosten. Was man aber nicht vergessen sollte, eine Rechtsschutzversicherung kommt nicht für Geldstrafen oder Bußgelder auf, denn diese muss man selbst tragen. Ein weiterer Vorteil ist es, dass dieser Schutz europaweit gilt, so dass man einen sehr großen rechtlichen Schutz genießt. Ein weiterer sehr wichtiger Punkt den man immer beachten muss, eine Rechtsschutzversicherung, bzw. den dadurch resultierenden Versicherungsschutz gilt selbstverständlich nicht bei vorsätzlichen Rechtsverstößen.

Man selbst ist im Privat- und Berufsbereich versichert aber dies betrifft nicht nur einen selbst, sondern auch den Ehegatten oder den Lebenspartner. Des weiteren sind auch die eigenen minderjährigen Kinder versichert. Es ist nicht nur sinnvoll aus finanziellen Gründen eine dem entsprechende Rechtsschutzversicherung ab zu schließen, vor allem weil man unabhängig ist und von seinem Recht Gebrauch machen kann, notfalls auch eine Instanz höher.

Autor: Miles24
Veröffentlicht am:
Montag, 1. November 2010, 12:54 Uhr
Bookmark: