Archiv für April 2011

Mont Saint-Michel - der Berg im Meer

Donnerstag, 7. April 2011, 13:42 Uhr

Mont Saint Michel ist eine 3,97 km² große, felsige Insel im Ärmelkanal mit einer sehr reizvollen Buchtlandschaft: der Bretagneküste im Westen und der normannischen Steilküste bei Champeaux im Nordosten. Hier - in der Region Basse Normandie - erreichen Ebbe und Flut den höchsten Tidenhub Europas. Diese Insel wird sogar mit der Artussage in Verbindung gebracht, da dort der Riese gelebt haben soll, den Artus getötet hat. Manche vermuten sogar, dass der Heilige Gral in den tiefen Gemäuern versteckt sein soll. Gefunden hat ihn bis heute niemand. Der Legende nach soll 708 der Erzengel Michael Saint-Aubert dem Bischof von Avranches im Schlaf erschienen sein. Er kam mit dem Befehl zum Bau einer Wallfahrtskirche auf einem Granitberg mitten in der Bucht - Mont-Tomb (Tomb [...]

Im Amazonas Deutschlands

Montag, 4. April 2011, 13:38 Uhr

In Mecklenburg-Vorpommern gibt es ein Landschaftsgebiet, von dem man kaum glauben mag, dass es das so noch gibt: Ein Flußgebiet mit Niedermooren, Bruch- und Auenwäldern, Torfstichen und über 2000 seltenen Tier- und Pflanzenarten. Die Peene, in der Eiszeit entstanden, ist Heimat von Bibern, Fischottern, Seeadlern, Eisvögeln und Weißstörchen. Eine vom Menschen kaum veränderte Flußlandschaft mit über 100 Kilometern Länge lässt den Wasserwanderer und Naturfreund an den südamerikanischen Amazonas denken. Die Peene hat drei Quellflüsse: Die Westpeene, die Kleine oder Teterower Peene und die Ostpeene. Die Westpeene entspringt fünf Kilometer südlich von Gnoien. Bei Granzow erreicht sie den Großen See und fließt zur Teterower Peene. 12 Kilometer sind es von dort bis zum Kummerower See. Die Kleine Peene fließt durch Teterow in den Teterower [...]

Mietwagen in USA

Samstag, 2. April 2011, 13:46 Uhr

Von einem Urlaub in den USA träumt eigentliche jeder Europäer, weil es sich bei Amerika noch immer um ein Land handelt, dass für viele Menschen das Land der unbegrenzten Möglichkeiten ist. Durch die Größe des Landes und die zahlreichen schönen Orte, die allerdings in riesigen Entfernungen voneinander liegen, ist es vom großem Vorteil, sich ein Mietwagen zu besorgen. Wer sich dann tatsächlich für einen Mietwagen entschlossen hat, der sollte sich vorher unbedingt über die dortigen Mietpreise informieren. Man kann bereits zuhause die Mietpreise in Erfahrung bringen, indem man einfach auf die Webseite einer großen, internationalen Mietwagenfirma geht, oder alternativ dazu die nächste Filiale besucht und sich ausführlich informieren lässt. Wer sich auf der sicheren Seite bewegen will, der beantragt vor [...]

Fertighausbau mít vielen Möglichkeiten

Samstag, 2. April 2011, 13:36 Uhr

Projekt Hausbau: Beim Bauen eines Fertighauses kann man auch hier seine ganz individuelle Stilvorstellung realisieren. Auch im Fertighausbau hat sich in den letzten Jahres vieles verändert und zu mehr Individualität geführt. Einheitslook ist längst Vergangenheit und heute kann der Bauherr seine Vorstellung im Hinblick auf Materialien und Hausformen ganz individuell vorbringen. Die meisten Wünsche können realisiert werden, da die Fertighausbauunternehmen nach den Kundenwünschen planen und bauen. Wenn Sie heute in ein Baugebiet fahren, werden Sie schwer erkennen, welche Häusertypen mit der Fertigbauweise gestaltet und gebaut wurden. Freie Architekten und qualifizierte Mitarbeiter kümmern sich um die Wünsche der Interessenten, denn für den modernen Wohnungsbau kann mit modernster Technik jeder Grundriss aus dem Baukatalog der Fertighausfirmen auf die Wunschvorstellungen des Bauherrn abgeändert werden. Auch [...]